Rebellion der Schachfiguren

by Drunkness

/
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
02:43
8.
04:01
9.
04:31
10.
03:48
11.
12.
04:27
13.
02:19
14.
04:30
15.
04:03
16.
05:06
17.

about

The last fulltime album of Drunkness.
If you buy the complete album, you will get bonus downloads of the songs which are mixed into each other, as combined tracks.

credits

released January 14, 2018

Drunkness greets:
Klaus Aumayr, Evil, Ohl, DJan, Sara Noxx, DJ T.O.M., Torsten Michalk, Winterkälte, S.P.O.C.K, Phraze, Divus Modus, Allessandro Denti (really!), Doris G., Psyche, Die Perlen, Roger Menz, Markus Stefanski, Banjy

All song produced by drunkness. Co-produced by Michael Mueller.
Recorded between Feb 2004 and Apr 2005 and mixed at Home of the Crown Studio, Deadline Studio an Ferance Lab.

Mastered by X-Fusion

Cover artwork by Tina Gerzer
Photos: Joerg Hohaus

license

all rights reserved

tags

Track Name: We are back / Till the day (when we will die)
I'm walking in the rain down a dirty street, aimless, bloodless, with pain in my feet.
I'm searching for someone who is just like me
But stupid, blind faces - that's all I can see.

Ref:
There's something gray in our utopian blue sky
Who counts the days till the day when we will die - die!
How can we believe - that we're the only ones?
Ignore the signs and proven facts! Close your eyes and lie! Lie!

All I can see is criminal corruption (and)
I just see dummies of political action.
Believe their lies till the day when we all die! Die!
But where's the meaning when everything's a great lie?

Nobody starts to think about the background.
Most people live as like they have a never-ending blackout.
They're moving left - right - forward, backwards or rotate like chessmen in a chessboard-world - in a game of bad fate.
Track Name: Rebellion der Schachfiguren
Hallo ihr da draußen – könnt ihr mich hören?
Darf ich eueren Schlaf beenden – eure Ruhe stören?
Weg mit der Bequemlichkeit! Es ist zum Handeln nun die Zeit!
Tretet aus dem Schatten eurer Ängste in das Licht hinaus!
*****
Lasst uns neue Wege finden durch ein altes Spiel!
Lasst uns alle Regeln brechen für ein neues Ziel!
Wir werden neue Träume träumen, Träume voller Licht.
Wir werden unsere Seelen einen – verlieren können wir nicht!


Wir werden nicht mehr vorwärts gehen, weil man’s uns befiehlt,
werden keine Ruhe wahren wenn man mit uns spielt.
Kein Bauernopfer dulden wir, kein König kann uns sagen,
was wir tun und lassen sollen, sonst werden wir ihn schlagen.
*****
Kein Springer, Läufer, Turm kann uns das Wasser reichen.
Keine Dame und kein König ohne uns den Sieg erreichen.
Wir sind die wahre Macht mit tausenden von Händen,
doch nur wenn wir nicht schlafen, können wir sie verwenden!

Was eben noch war willenlos
wurde groß im Stillen...
Es werden Regeln neu geschrieben,
wenn sich die Bauern rückwärts schieben.

Und nun beendet euren Schlaf! Öffnet eure Augen!
Schaut euch eure Hände an, ob sie zum Handeln taugen!?
Schaut euch die alten Träume an! Sind sie es Wert zu streben?
Erkennt das Schachbrett, eure Welt – die Welt in der wir leben!
*****
Wir sind die Bauern an der Front, wir ziehen in die Schlacht.
Wir kämpfen und wir sterben vorn, für einen König mit der Macht.
Solang es diese Regeln gibt, finden wir kein Glück!
Kehrt um, wenn ihr bluten sollt und schlagt dorthin zurück!

Und wenn ihr diesen Zug nicht zieht seid ihr alle matt.
Track Name: Leave this place
Come to me,
look into my eyes!
I could be one
out of hundred tries
to take a human
back home to your planet.

Test my skin
and test my brain!
Test my body!
Test my pain!
Transform me into a creature
of your race!

Take me home!
Let me leave this place!
I wish
to live free in space.

Nothing holds -
me here on earth,
although it is
my place of birth
and I can’t live with
the values of our society.

Can’t understand their
kind of living.
Cannot accept that
they die in wars.
That’s why please
take me away from here!
Track Name: Secret sounds
Welcome – in our world
full of noise – and hear my voice!
Feel good – feel fine and use
your fantasy to follow me!
We want – to introduce
your brain – in secret sounds.
Please disconnect your complete mind
from (the) reality to follow us!

Made out of power, out of steal.
Made out of thoughts that aren’t real.
This is the electronic speed -
a drug for brains and tired feet.
Forget your stupid humdrum now
and listen clear to our sound!
Turn on your thoughts to a new course
and feel your elemental force!

In such a – stupid world
you live – and hear my words.
Take care – cause anywhere
stupidity is watching you!
Don’t ever – let it catch you!
Be strong and live your life
to realise the unkind truth!
Don’t be afraid – don’t lose your youth!
Track Name: Gravity
The gravity chains me on the ground.
A way to leave it – I can’t find it.

Oh-oh
I can’t believe that I can fly
Oh-oh
without an angel, but I try -
before I die

I hope that I can find a way,
because I don’t like to stay.
- here -

A foreign creature I’ve met in a dream.
It touched my soul and my fantasy.

Oh-oh
I can’t believe it but I fly
Oh-oh
like an angel, in the sky -
ha ha ha ha!
Track Name: Cygnus
Since you went away,
I’m so alone.
All that you left are memories.
Conversation with you,
is lost in my mind.
Now silence is all what you had left.

Human bodies disappear in sky.
Fear and anger passes by.
Forgotten love will pain your soul.
In heaven feelings reach the goal.
Time and space will come to blend.
A shining star is an eternal end.
Track Name: Ghost-Track
Instrumental
Track Name: Die Sonne
Fast jeder sucht für Lebenszeit
nach Glück und nach Geborgenheit.
Will nächtens nicht alleine sein,
doch sind wir alle stets allein.
Wir können unser Leben teilen.
Wir können hier und da verweilen.
Nicht unser ist die Ewigkeit
und Glück ist nicht für alle Zeit.

Enttäuschte Sehnsucht wird zur Wut
Doch bringt sie nichts und trübt Dein Blut.
Ein Stern das Firmament erhellt.
Es bleibt auch, wenn der Stern zerfällt.
Die Schatten der Vergangenheit -
sie bleiben in mir alle Zeit.
Auch tote Sterne leuchten noch
sie leben fort als schwarzes Loch.

Not every light that you can see in the sky
is reality and why can’t you understand
that love is an illusion ‘cause your mind
doesn’t understand my dreams.
Your light’s too far away, it seems
to have no sense –
that’s the broken end of our dream.

Kein Stern die Ewigkeit besteht.
Auch wenn man ihn viel länger sieht.
Sein Licht ist keine Illusion
und alles, was tief in mir wohnt
erkennt den Tod des Sterns nicht an,
weil ich ihn noch sehen kann.
Und dort, wo Du die Sonne warst –
spür ich ein schwarzes Loch.
Track Name: Away
Yesterday I spent one of that sleepless nights.
When I had dreamt about your smile.
The sweetest smile I’ve ever seen before.
But you don’t know, don’t know what you want…

I want to leave your smile behind me.
I wish you will find what you want.
If you don’t want me go away now!
I will not lose my self-control.

What does a dream mean, that I dream alone?
A hell full of emotions seems to kill my soul.
But I can’t hate you – I never will!
I’m opening the final door to let you join my dreams.
Track Name: Human error
Instrumental
Track Name: Nimm mich!
Warum hast Du mich berührt?
Warum die Seele mir entführt?
Warum hab ich Dich erhört?
Und warum hast Du es zerstört?

Warum seh ich keinen Weg,
zu verstehen, was Du willst?
Hast Du nur ein Spiel gespielt?
Und meine Seele stand im Ziel...?

Zeig mir den Weg!
Ich verliere den Verstand,
denn meine Seele brennt.
Gib mir deine Hand!
Sag’s mir, sag’s mir –
worauf wartest Du?
Nimm mich, nimm mich schnell,
sonst find ich keine Ruh!

Warum wartest Du? Worauf?
Hört die Suche niemals auf?
Warum fühl ich, was ich fühl,
wenn du nie wusstest, was Du willst?
Und doch warte ich darauf.
Gebe keinesfalls jetzt auf.
Ich gebe dir zum denken Zeit,
doch nicht, doch nicht, doch nicht die Ewigkeit!
Track Name: Illusionen
Du lebst in einer Welt, die verrückt ist und du bist auch kein Held,
doch suchst nach dem, dass mit dem Tode nicht verfällt.
Du kannst fühlen, wie vieles um dich rum wird wie Eis
und du kannst spüren wie der Zug des Schicksals entgleist.

Bridge:
Wenn keine Hoffnung mehr die Wirklichkeit erfährt,
wenn der Mensch nur noch die Dunkelheit verehrt
und wenn ein einz’ger Schatten alles Licht zerstört,
wird alles was sonst schön wär’ von Traurigkeit beschwert.

Kein Traum wird wahrer, wenn man ihn ewig träumt.
Kein Schritt führt fort, wenn man das vorwärts sehen versäumt.
Ist ein Weg falsch, führt er dich nicht zum Ziel,
und wo kein Wert ist, ist alles nur ein Spiel.

Hoffnungen und Illusionen wohnen,
tief in unseren Seelen.
Wie können wir in dieser Welt bestehen,
wenn uns ständig Ängste quälen?

Geh deinen Weg – du hast selber ihn gewählt.
Ist es der Weg auf dem dich kein Gewissen quält,
geht es dir gut, denn du fühlst die Kälte nicht,
doch kommt auch dann er, dein Tag ohne Licht.

Hoffnungen und Illusionen wohnen,
tief in unseren Seelen.
Wie können wir in dieser Welt bestehen,
wenn uns ständig Ängste quälen?

Hoffnungen und Illusionen wohnen,
tief in unseren Gedanken.
Wir können nur in dieser Welt bestehen,
wenn wir durchbrechen alle Schranken!
Track Name: Goodbye
A desert of destruction
between pale lights.
I only see shadows
without any light.
They’re moving like the zombies
in life after death.
They fall down to the sand
with the colour of a bloody red.

As I had crossed the desert
I begin to understand
that there was a flowerful
green land in the past - and
there was a politician
with red button in his hand
gone crazy with his power -
pressed it and brought the death.

I can’t believe that this is real
and look around me
I am the last existence of all human beings!

I run over cadavers
I run through empty streets
I crossed a bloody desert
Searching for rest in peace
This is now the last day.
The last hope has been hoped
There is no time to change this
The last thing is to say goodbye!

I think back on times with children
as they had played their games.
To run after the money was
people’s only basic thing.
They forgot to control
their politicians work.
Now they must think no more
Now they are only coal!
Track Name: Die Sonne (V3 Remix)
Fast jeder sucht für Lebenszeit
nach Glück und nach Geborgenheit.
Will nächtens nicht alleine sein,
doch sind wir alle stets allein.
Wir können unser Leben teilen.
Wir können hier und da verweilen.
Nicht unser ist die Ewigkeit
und Glück ist nicht für alle Zeit.

Enttäuschte Sehnsucht wird zur Wut
Doch bringt sie nichts und trübt Dein Blut.
Ein Stern das Firmament erhellt.
Es bleibt auch, wenn der Stern zerfällt.
Die Schatten der Vergangenheit -
sie bleiben in mir alle Zeit.
Auch tote Sterne leuchten noch
sie leben fort als schwarzes Loch.

Not every light that you can see in the sky
is reality and why can’t you understand
that love is an illusion ‘cause your mind
doesn’t understand my dreams.
Your light’s too far away, it seems
to have no sense –
that’s the broken end of our dream.

Kein Stern die Ewigkeit besteht.
Auch wenn man ihn viel länger sieht.
Sein Licht ist keine Illusion
und alles, was tief in mir wohnt
erkennt den Tod des Sterns nicht an,
weil ich ihn noch sehen kann.
Und dort, wo Du die Sonne warst –
spür ich ein schwarzes Loch.

If you like Drunkness, you may also like: